Alarmierung

Die Freiwillige Feuerwehr Töschling wird meist von der Kärntner Landesalarmwarnzentrale, kurz LAWZ, zu den Einsätzen gerufen.
In besonderen Fällen, z.B. bei Naturkatastrophen oder vorhergesagten Unwettern wird auch die Bezirksalarmzentrale (BAWZ) in Klagenfurt besetzt, und somit kann die Freiwillige Feuerwehr Töschling auch von der BAWZ aus alarmiert werden.

Die Verständigung der Mitglieder der FF Töschling erfolgt grundsätzlich über die Sirenen, als Zusatzalarmierung gibt es noch die Personenrufempfänger und die SMS Alarm auf Mobiltelefon.

BlauchlichtSMS:
BlaulichtSMS bietet kein abgeschlossenes Produkt, sondern vielmehr eine Service-Plattform an, für dessen Weiterentwicklung es keine Grenzen gibt. Alle Erfahrungen des Spezialisten-Teams und der Anwender werden laufend gesammelt und die Weiterentwicklung eingearbeitet. Somit ist sichergestellt, dass in Zukunft immer wieder neue Funktionen und Features, sowie optimale Benutzerfreundlichkeit angeboten werden können.

SMS-Bluebox:
Zusätzlich steht uns eine Bluebox II SMS-Bluebox zur Verfügung. Hierbei können verschiedene Schleifen aufprogrammiert und je nach Alarmierung automatisch ausgelöst werden. Zusätzlich bietet diese SMS-Bluebox die Möglichkeit, Übungstermine und andere wichtige Informationen schnell und einfach an die ganze Mannschaft zu verteilen.

Im Feuerwehrhaus erhält die Mannschaft die Verfügbaren Informationen vom Disponenten der LAWZ per Funk übermittelt. Bei der sogenannten "Ausrückemeldung" wird dem Disponenten mitgeteilt, dass der Einsatz übernommen wird. Geschieht dies nicht in einer bestimmten Zeit, so muss der Disponent je nach Dringlichkeit eine andere Feuerwehr zum Einsatz rufen.

Zu jeder Einsatzart gibt es wiederum verschiedene Alarmstufen. Je nach Einsatzart und Alarmstufe welche der Disponent der LAWZ auslöst, werden bestimmte Feuerwehren zu diesem Einsatz gerufen.

Welche Wehren dies sind, ist in den Alarmplänen der Ortszuständigen Feuerwehren geregelt.

Die Einteilung der Alarmpläne spart im Ernstfall wichtige Zeit, da man eventuell benötigte Kräfte in kurzer Zeit am Einsatzort hat, ohne nachalarmieren zu müssen.